Blog

Kursbeginn am 12. März

Der Winter hat uns zwar noch fest im Griff, dennoch starten wir in der Woche des 12. März mit unseren Kursen! Ob dann auch alle Kurse stattfinden können, entscheiden wir für jeden Kurs je nach Wetter- und auch Bodenverhältnissen. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen und wünschen viel Spaß beim Kurseinstieg!

Rally Obedience Jux-Turnier am 10. Oktober 2017

31 hoch motivierte StarterInnen sind bei unserem Ralley-Obedience Juxturnier gestartet, ein voller Erfolg! Es gab durchwegs schöne Leistungen und wie immer stand der Spaß bei den Paarungen an erster Stelle, auch wenn die Bewertung nach aufsteigender Gruppe immer strenger wurde 🙂
Vielen Dank an die Haustierhelden , die uns großzügig mit Hundewurst und Gutscheinen unterstützten!

Ergebnisse:

Gruppe 1 – Newcomer ( für alle, die noch gar keine Prüfung absolvierten)

  1. Bianca Escher + Pretty – 99 Punkte ( 1:02 )
  2. Kerstin Binder + Ayko – 99 Punkte ( 1:14 )
  3. Larissa + Bartok – 98 Punkte ( 1:12 )
  4. Beatrix Szabo + Lucy -96 Punkte ( 1:26 )
  5. Manuela Sakirovsky + Dakota – 96 Punkte ( 1:42 )
  6. Isabella Puntschart + Kira – 94 Punkte ( 1:24 )

Gruppe 2 – BH + Oldies ( für diejenigen, die maximal eine Bh-Prüf. haben oder ältere Hunde)

  1. Barbara Felsenstein + Aron – 100 Punkte ( ( 1:06 )
  2. Petra Andlinger + Ginger – 97 Punkte ( 1:36 )
  3. Kurt Hornig + Schoko – 94 Punkte ( 1:28 )
  4. Sabina Buchner-Rohringer + Chilli – 94 Punkte ( 1:36 )
  5. Wilma Spitzl + Vicky – 94 Punkte ( 3:13 )
  6. Marion Felsenstein + Aron – 93 Punkte ( 1:09 )
  7. Ingrid Huber + Nora – 93 Punkte ( 1:17 )
  8. Susanne Nowy-Kössler + Chilli – 90 Punkte ( 1:47 )
  9. Ulrike Neubauer + Kalle – 89 Punkte ( 1:52 )

Gruppe 3 – Bgh, Ob, RO ( Für alle, schon eine dieser Prüfungen abgelegt haben )

  1. Isabella Puntschart + Stella – 98 Punkte ( 1:38 )
  2. Perta Andlinger + Pepper – 98 Punkte ( 2:00 )
  3. Isabelle Haupt + Sino – 94 Punkte ( 1:23 )
  4. Wilma Spitzl + Roxy – 93 Punkte ( 2:31 )
  5. Werner Woldrich + Ottilie – 86 Punkte ( 3:06 )
  6. Maria Dworzak + Desi – 78 Punkte ( 2:30 )

Gruppe 4 – Trainerinnen

  1. Susanne Steiner + Nele – 100 Punkte ( 1:33,60 )
  2. Julia Hochreiter + Pebbels – 98 Punkte ( 1:53,58 )
  3. Inge Jozseffi + Heydi – 92 Punkte ( 1:49,64 )
  4. Nina Eisenmenger + Juno – 90 Punkte ( 2,00,66 )
  5. Jana Ondrusova + Nelly – 90 Punkte ( 2:06,78 )
  6. Wilma Spitzl + Jolly – 86 Punkte ( 2:07,84 )
  7. Inge Jozseffi + Rosine – 85 Punkte ( 1:40,26 )
  8. Julia Hochreiter + Krümel – 79 Punkte ( 2:04,51 )

Außer Konkurrenz:

Ulli Reder-Marko in Gruppe 1 mit Max 99 Punkte ( 1:20 )
und in Gruppe 3 mit Elli 96 Punkte ( 1:47 )

Vielen Dank für das Richten und Organisation !

Wir gratulieren allen TeilnehmerInnen ganz herzlich !


Ausschreibung:

Für heuer haben wir unser erstes Rally Obedience Jux-Turnier geplant. Im Juni beim Weinbergturnier hatten bereits viele Mitglieder einen ersten Kontakt mit dieser relativ neuen Sportart.
Hierbei werden die zu absolvieren Übungen durch Hinweistafeln angekündigt. Zuerst wird der Parcours in Ruhe besichtigt und dann mit dem Vierbeiner zusammen möglichst fehlerlos bestritten. Die Zeit ist hierbei nicht so wichtig, wie ein guter Teamgeist und natürlich darf auch ein wenig Spaß nicht fehlen.
Es wird auch bei diesem Jux-Turnier verschiedene Klassen geben. Jeder, der heuer beim Weinbergturnier teilgenommen hat, kann auch bei diesem Rally-Obedience Turnier ohne Sorge melden.
Für die Profis unter Euch, werden wir den Parcours ein wenig schwieriger, aber bestimmt auch gut lösbar, gestalten.

Wann: 10.10.2017 – 17.30 Uhr
Anmeldung und Fragen: an hundeschule@wienwest.at (Ulrike Reder-Marko) mit folgenden Daten: Name, Telefonnummer, Hundenamen und Kurs , den ihr aktuell besucht oder früher besucht habt.
Meldeschluss: 5.10.2017
Kosten: 10 Euro
Teilnahmebedingung: Mitglied bei ÖGV HSC Wien West

Agility Jux-Turnier am 15. September 2017

Das Jux-Turnier ist für alle Mitglieder, die an einem Agilitykurs aktuell teilnehmen oder früher teilgenommen haben.
Es wird ein Spiel und anschließend einen einfachen Parcours geben. Für jedes „Können“ werden wir uns etwas Passendes einfallen lassen. Alle, die schon einmal bei einem offiziellen Turnier gestartet sind, werden in einer eigenen Klasse gewertet.

Meldungen bitte an ulrike.reder-marko@wienwest.at mit folgenden Daten: Euren Namen, Hundename, Alter und Größe (ca. Schulterhöhe) des Hundes, Tel. Nummer und Mailadresse, AgilitytrainerIn bei der/dem ein Kurs besucht wird/wurde!
Die Startgebühr beträgt 10 Euro.

Weinbergturnier 2017

Am Samstag, 24.6.2017 findet auch dieses Jahr wieder für alle Mitglieder unser beliebtes Weinbergturnier statt. Es wird einige unterschiedliche Aufgaben als Team zu absolvieren geben. Bei der einen wird die Schnelligkeit wichtiger sein, bei einer anderen Übung die Geschicklichkeit. Wer mit seinem Hund ein gutes und eingespieltes Team ist, wird alles mit Leichtigkeit schaffen.

 

Auf jeden Fall soll der Spaß an erster Stelle stehen!

Wann: 24.6.2017 – ca. 14 Uhr (die genaue Uhrzeit richtet sich nach der Zahl der Meldungen – Änderungen werden bekannt gegeben)
Anmeldung und Fragen: an hundeschule@wienwest.at (Ulrike Reder-Marko) mit folgenden Daten: Name, euer Geburtsdatum (für die Einteilung in Altersklassen), Telefonnummer, Hundenamen und Kurs , den ihr aktuell besucht oder früher besucht habt.
Meldeschluss: 17.6.2017
Kosten: 10 Euro
Teilnahmebedingungen: Mitglied bei ÖGV HSC Wien West; maximal 2 Menschen pro Hund;
maximal 2 Hunde pro Mensch

Für Speis und Trank ist gesorgt! Wir freuen uns auf einen tollen Nachmittag mit euch und euren Hunden.
Vielleicht hat der eine oder andere danach noch Lust beim Grillfest ab 18 Uhr zum Plaudern und gemütlichen Beisammensein zu bleiben.

Tag der Arbeit – wir haben geputzt

Wie jedes Jahr, haben wir auch heuer den Tag der Arbeit hoch motiviert begangen:

wir haben geputzt, geklebt, gestrichen, repariert …

 

… und gegessen                                            … jeder hat gemacht was er kann …

.

 

 

 

🙂 möge der Platz nun in neuem Glanz erstrahlen … oder so 😉

 

Seminar Rally Obedience am 28. Mai 2017

mit Verena Nerat

 

 

 

Wir veranstalten für unsere Mitglieder am Sonntag, den 28. Mai 2017 ein 1-Tages-Seminar mit Verena Nerat aus Salzburg.
10 Mensch-Hund-Teams können aktiv an diesem Seminar teilnehmen und diese neue Hundesportart direkt erleben (Kosten € 90,-). Außerdem bieten wir auch die Möglichkeit als Zuseher (ohne Hund) um € 20,- teilzunehmen.
Anmeldungen und Fragen richtet Ihr bitte an: marta.tarmann@wienwest.at.

Über Rally Obedience:

Rally Obedience ist eine bei uns noch ganz neue Hundesportart, die in den USA bereits Ende der 90er Jahre entwickelt wurde. Dieser Sportart besteht aus circa 80 Gehorsamkeitsübungen, die einzeln auf Schildern dargestellt und in einem Parcoursfeld verteilt werden. Alle Übungen werden in 5 Klassen aufgeteilt: Beginner für Hunde ab 15 Monate, Seniorhunde ab 8 Jahre und die Klassen 1, 2 und 3. Seit 1.1.2016 gibt es auch in Österreich eine Prüfungsordnung und seitdem boomt RallyO auch hierzulande enorm.

Abhängig von der jeweiligen Klasse müssen in einem Parcours zwischen 12 bis 24 Übungen innerhalb von 4 Minuten bewältigt werden, wobei vom Trainer bzw. Richter stets neue Parcours aufgestellt werden, was den Sport extrem abwechslungsreich macht.

Bei Rally Obedience sind eine gute Kommunikation mit dem Hund und Zusammenarbeit des Teams beim Lauf genauso wichtig wie eine präzise Ausführung der Übungen gemäß den Beschreibungen. Worte sowie Gesten sind während des gesamten Laufes erlaubt und es wird sogar Wert darauf gelegt. Rally Obedience ist eine Sportart, bei der die Interaktion mit dem Hund, der Fun-Faktor und der Spaß im Vordergrund stehen, ist extrem abwechslungsreich und sowohl für Teams gut geeignet, die Beschäftigung suchen, aber auch für Teams, die Turniere starten wollen.

Weitere Details u.a. zu Verena Nerat siehe Rally-O Termin.

Modul: dogdancing, trickdog und longieren

In diesem Kurs machen wir Übungen, die das Gehirn schulen, die Muskel aufbauen und die Bindung zwischen Mensch und Hund fördern. Mit Spiel und Spaß lernen wir zur Musik von einfachen Tanzschritten bis hin zu einer Choreografie. Und mit Tricks, wie z. B Halten von Blumen, kann man bei Partys und Feiern alle überraschen. Der Kurs findet einmal im Monat statt und ist geeignet für Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene.

Da die Teams  individuell betreut werden, ist der Einstieg jederzeit nach Anmeldung möglich.

Geplante Termine:

  • Samstag, 25. März 2017, 14-15h
  • Samstag, 22. April 2017, 14-15h
  • Samstag, 27. Mai 2017, 14-15h
  • Samstag, 1. Juli 2017, 14-15h
  • Samstag, 19. August 2017, 14-15h
  • Samstag, 23. September 2017, 14-15h
  • Samstag, 21. Oktober 2017, 14-15h

Anmeldung: christa.riedl-dorn@wienwest.at

Modul Seniorenturnen

Beim „Seniorenturnen“ stehen unsere Hunde in den „besten Jahren“ im Mittelpunkt. Wir entlarven das Sprichwort, dass „alte Hunde keine neuen Tricks mehr lernen“ als Unsinn, unterstützen unsere Hunde dabei, lange fit und beweglich zu bleiben, und haben gemeinsam jede Menge Spaß!

In diesem Kurs erwartet Euch ein abwechslungsreiches Programm mit Nasenarbeit, Cavaletti-Training, Tricks, Gerätearbeit und vielem mehr. All das abgestimmt auf die individuelle körperliche Fitness jedes teilnehmenden Hundes.

Geplante Termine:

  • Samstag, 25. März, 15-16 Uhr
  • Samstag, 22. April, 15-16 Uhr
  • Samstag, 20. Mai, 15-16 Uhr
  • Samstag,1. Juli, 15-16 Uhr
  • Samstag, 29. Juli, 15-16 Uhr
  • Samstag, 19. August, 15-16 Uhr
  • Samstag, 23. September, 15-16 Uhr
  • Samstag, 21. Oktober, 15-16 Uhr

Anmeldungen an marta.tarmann@wienwest.at